Unwettermeldung - Standort Willich-Neersen

Wetterstation Willich
Wetterwarnungen für den Kreis Viersen
Gewitter Wind-Sturm-Orkan Stark- Dauerregen Nebel Hitze UV-Index
Schnee Tauwetter Datenaktualisierung:
20.01.2020 um 01:02 Uhr
Glatteis-Glätte Frost
Entfernung weitester Blitz Entfernung kürzester Blitz
4686,25 km
39 Blitze in den letzten 60 Minuten
aktuelle Blitze:
1379,2 km
letzte 6 Stunden:
1252,76 km
Waldbrandgefahrenindex Graslandfeuerindex
Zurzeit sind keine aktuellen Daten vorhanden.
Ausgabezeitraum: i.d.R. März bis Oktober.
Zurzeit sind keine aktuellen Daten vorhanden.
Ausgabezeitraum: i.d.R. März bis Oktober.

 Amtliche WARNUNG vor FROST 

Vor allem bei Aufklaren tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -3 °C.

gültig vom 19.01.2020 21:00 Uhr bis 20.01.2020 10:00 Uhr


 Warnkarte und Warnmeldungen auf Gemeindeebene

WARNLAGEBERICHT für
Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 19.01.20, 20:28 Uhr

Im Bergland letzte leichte Schneeschauer. In der Nacht gebietsweise
Nebel, Frost und Glätte.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Im Einfluss eines Hochdruckgebietes mit Schwerpunkt über England
bestimmt für die Jahreszeit milde und feuchte Meeresluft das Wetter
in Nordrhein-Westfalen.

FROST/GLÄTTE/SCHNEE:
Im Süden und Osten anfangs noch einzelne leichte Schauer, im Bergland
meist Schnee mit entsprechender Glätte. Schneefallgrenze bei 500 bis
600 m.
In der Nacht zum Montag gebietsweise Frost bis -3 Grad, dabei
Glättegefahr durch überfrierende Nässe oder Reif, im höheren Bergland
anfangs auch noch durch geringen Schneefall.

NEBEL:
Montag in den Früh- und Vormittagsstunden örtlich Nebel, teils mit
Sichten unter 150 m.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 20.01.20, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Hf